Übersicht über unsere Veranstaltungen - Seeseiten Buchhandlung

8/10

Veranstaltungen

Julya Rabinowich liest "Dazwischen: Wir" in der Städtischen Bücherei Seestadt Aspern

Montag, 10. Okt. 2022
Kategorie
Lesung
Datum
Montag, 10. Okt. 2022
Uhrzeit
17:00 Uhr
Adresse
Barbara-Prammer-Allee 11, 1220 Wien,

Achtung! Veranstaltungsort: Städtischen Bücherei Seestadt Aspern

Wann: 10. Oktober 2022 | Wo: Bücherei Seestadt Aspern
Einlass ab 16:30 Uhr | Veranstaltungsbeginn: 17:00 Uhr
Anmeldungen unter seestadtaspern@buechereien.wien.gv.at
 
Nach "Dazwischen: Ich" erzählt Julya Rabinowich in "Dazwischen: Wir", wie Madina ihren Weg
in ihrer neuen Heimat findet. Ein bewegender Roman und ein Aufruf, Hetze mutig
entgegenzutreten
Madina hat den Krieg und seine Schrecken, die gefährliche Flucht hinter sich gelassen. Endlich
hat sie das Gefühl, angekommen zu sein, wohnt mit ihrer Familie bei ihrer besten Freundin
Laura, trägt keine schlecht sitzenden Kleider aus der Spendenkiste mehr und gehört in der
Schule ganz selbstverständlich dazu. Aber dann kippt die Stimmung. Rassistische
Schmierereien tauchen auf, und jeden Donnerstag skandiert eine Gruppe auf dem Hauptplatz:
"Ausländer raus!", erst wenige, dann immer mehr. Eine Zerreißprobe, nicht nur für Madina,
sondern für alle, die in dem Ort leben. Doch Madina beschließt, nicht wegzuschauen – und sie
findet Verbündete. Ein flammender Appell gegen Ausgrenzung und die Spaltung der
Gesellschaft!
 

Zusätzliche Informationen als pdf herunterladen

Dazwischen: Wir

Nach "Dazwischen: Ich" erzählt Julya Rabinowich in "Dazwischen: Wir", wie Madina ihren We... mehr

€  17,50

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten ab 50,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

8/10

Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 10.00 - 19.00 Sa: 10.00 - 17.00 Fahrradlieferung im 22. Bezirk

Seeseiten Buchhandlung

Janis Joplin-Promenade 6/5/EG/Top 1

1220

Wien

Montag : 10 Uhr - 19 Uhr

Dienstag : 10 Uhr - 19 Uhr

Mittwoch : 10 Uhr - 19 Uhr

Donnerstag : 10 Uhr - 19 Uhr

Freitag : 10 Uhr - 19 Uhr

Samstag : 10 Uhr - 17 Uhr

Sonntag : Geschlossen

Ansprechpartner

Johannes Kößler

0043 / 1 / 253 15 20